Fragen und Antworten

Was kostet ein Hochzeitsfotograf?

Eine gute Frage und natürlich vollkommen berechtigt. Schließlich möchtet Ihr schon heute ein Gefühl dafür bekommen, was Euer Hochzeitsfotograf auf Eurer Hochzeit kosten wird. Jedes Brautpaar und jede Hochzeit ist einzigartig, deshalb erstelle ich Euch ein unverbindliches Angebot, nachdem wir Eure Wünsche schon einmal vorbesprochen haben. Dies kann telefonsch, per Mail oder auch persönlich stattfinden. Die Offerte ist also individuell genau auf Euer Fest zugeschnitten.

Wie läuft eine Anfrage bis zur Buchung ab?

Ihr schreibt mir eine Anfrage. Ich checke ob euer Wunschdatum frei ist und ihr bekommt anhand der von euch gemachten Angaben eine Offerte. Dazu bekommt ihr schon alle Infos, die ihr benötigt um euch zu entscheiden. Gerne können wir vorab oder danach auch telefonieren.
Sobald ihr das Datum fix reserviert habt, treffen wir uns für ein persönliches Gespräch.

Wie viele Fotos bekommen wir? Bearbeitst du alle Bilder?

Dies kann ich nicht ganz abschliessend beantworten, weil immer jede Hochzeit anders ist. Ihr bekommt aber alle Fotos, die bearbeitet wurden, von mir auf einem USB-Stick und in einer Onlinegalerie. Meist sind das +/- 50 Fotos pro Stunde. 

Alle abgegebenen Fotos sind bearbeitet und optimiert. Grosse Retuschen im Photoshopstil nehme ich nicht vor. Kleinere Makel kann ich bei Bedarf abschwächen.

Rohdaten werden nicht abgegeben.

Mit was für Equipment arbeitest du?

Ich arbeite hauptsächlich mit einer Fujifilm X-T3. Dazu habe ich mir zwei lichtstarke Fixbrennweiten 23mm und 56mm zugelegt. Als Backup-Kamera nehme ich meine Nikon D3200 mit Zoomobjektiv und einer lichtstarken Fixbrennweite 50mm mit.
Weiteres Material sind 4 Blitze, Filter, Stative, Lichtformer und natürlich einige Batterien und Akkus, sowie Speicherkarten.

Können wir dich vorher schon kennenlernen?

Sehr gerne! Ihr möchtet vorher schon wissen, ob wir uns sympathisch sind? Ihr habt vorher schon Fragen, die Euch brennend interessieren? Dann machen wir gerne für einen Kaffee oder Tee ab. Ich möchte, dass Ihr Euch mit mir wohl fühlt.

Was beinhaltet dein Angebot?

Ich begleite Euch gerne bei Eurer Zivilhochzeit oder Eurem Hochzeitsfest. Im Paketangebot bekommt ihr davon alle bearbeiteten Bilder auf einem USB-Stick und in einer Passwortgeschützten Onlinegalerie. Ich gebe euch ein Hochzeitsguide-Booklet ab, woraus ihr Tipps und Tricks entnehmen könnt. Ein Kennenlerngespräch ist ebenfalls inbegriffen, damit ich Euch besser kennen lerne und auf Eure Wünsche eingehen kann. Ab 9h Buchung ist sogar ein Paarshooting, z. B. für die Einladungskarten inklusive.
Ihr habt weitere Wünsche, welche hier nicht stehen, wie z. B. ein Fotobuch? Kein Problem, am Gespräch können wir über Eure Wünsche sprechen.

Was machst du genau?

Ich werde mich wann immer möglich im Hintergrund aufhalten, so dass ich Euch und die Gäste bei der gemeinsamen Zeit nicht störe. Ab und zu werde ich aber auch in Eurer Nähe sein und von dort aus einige Fotos machen. Lasst Euch also nicht stören. Ich werde alle Details und möglichst jeden Gast mindestens einmal auf das Bild versuchen zu bringen. Bei Gruppenfotos gebe ich minimale Anweisungen. Das Paarshooting soll eure kleine Auszeit, eine kleine Oase, sein, bei dem ihr euch geniesst und kuschelt. Ich werde euch leiten, damit ihr atemberaubend ausseht.
Nach dem Fest werde ich alle Bilder sichern und bearbeiten. Dies nimmt fast doppelt soviel Zeit in Anspruch wie die Präsenzzeit an Eurer Hochzeit. Mit der Abgabe der Fotos ist mein Job schliesslich fertig.

Blitzt du auf unserer Hochzeit?

Wenn es die Lichtsituation nötig macht oder der Blitz als schöner und kreativer Effekt Sinn macht, werde ich auf Eurer Hochzeit blitzen.

Denn: je nach Lichtsituation ist es möglich, dass ich sogar gezwungen bin einen Blitz einzusetzen, damit das Foto die gewohnte Qualität bekommt. Beim Trauungsakt werde ich bemüht sein, den Blitz so wenig wie möglich einzusetzen. Im Normalfall ist es aber während der Trauung nicht nötig zu blitzen.

Als Effekt setze ich den Blitz nur am Abend oder beim Brautpaarshooting ein.

Ihr dürft also unbesorgt sein, klassisch überbelichtete Blitzfotos wird es bei mir nicht geben.

Und: Ihr dürft mir immer sagen, wenn Euch etwas stört.

Ihr möchtet noch mehr wissen?

Dann schreibt mir doch eine Anfrage und damit auch eure Fragen! Ich melde mich gerne bei Euch. Eure Marina

Marina Grosskinsky - Mina Art Photography

3312 Fraubrunnen

minaart@bluewin.ch